Das Thema wurde 3,5k aufgerufen und enthält 37 Antworten

letzter Beitrag von zeugungswart

Geräusche und Eigenleben

Hallo Gemeinschaft des Tourneo Forum,
durch das neue Update auf 5.2 der Forensoftware musste ich die alte Garage deinstallieren und auch ein paar andere Apps.

Die neue Garage ist bereits wieder installiert nur ist Sie nun ganz leer, ihr könnt also dort wieder Eure Fahrzeuge einstellen wenn Ihr wollt.

Die Fahrzeugdaten werde ich dort noch nach und nach eintragen.
  • Hallo liebe Custom Fahrer.

    Wie sieht es bei euch so mit der allgemeinen Geräuschkulisse während der Fahrt aus? Sobald ich mal eine etwas vom Belag nicht optimale Strecke fahre, beginnt es im Auto zu knarren. Der Ford Händler meint dazu, im Grunde fahre ich einen Lieferwagen welcher eben als solcher von der Basis gebaut ist. Verwindungen, welche Grund für die Geräusche sind, lassen sich nicht verhindern.

    Grade wenn es jetzt mal etwas wärmer wird legt er richtig los. Ich dacht schon mal die Sache selbst in die Hand zu nehmen, aber immer hin kostet das Auto eine ganze Stange Geld, da kann man auch sicher etwas verlangen.

    Wie sieht es mit der Dämmung von Tür, Schiebetür usw. da hätte ich dann zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen und gleichzeitig den Sound verbessert.

    Danke jetzt schon mal für jeden Tip.

    Tourneo Custom Active 130 PS Schalter MHEV Sperre AHK Standheizung

  • Ich kann nur sagen, dass ich mich mittlerweile an die Geräuschkulisse bei Ford gewöhnt habe. Hatte vorher 3 S-Max. Die haben geknarzt und geknarrt wenn ich in die Kurve gefahren bin oder auf einer schlechten Straße, dass es eine "Freude" war. Habe das mehrmals reklamiert. Es wurden dann transparente Folien in die Türrahmen geklebt, woraufhin es zwar besser wurde, aber das Geräusch trotzdem vorhanden war. Beim S-Max lag es unter anderem an der oberen Dichtung bei den Türen, die ganz feine Härchen hatte. Habe diese mehrmals mit Silikonspray behandelt und dann wurde es besser. Auch die Aussenleisten der Türverkleidungen haben geknarzt was das Zeug hält. Bisher habe ich beim Tourneo noch kein Geräusch gehört. Das war aber beim S-Max auch so, als er nagelneu war. Mal abwarten. Ich habe den Active ja noch nicht so lange und bin erst 700 km gefahren. Wenn der auch wieder anfängt zu knarren, knarzen und quietschen, bin ich wieder in der Werkstätte. Ich drehe fast durch, wenn ich so Nebengeräusche in einem Auto höre. Und die Aussage mit dem Lieferwagen finde ich persönlich eine Frechheit. Wenn ich so viel Geld hinlegen muss, erwarte ich mir auch dementsprechende Qualität.

    Tourneo Custom Active L2, BJ 2021, 185 PS Automatik

  • Jup, dauert paar Kilometer und geht dann los mit den Knarren und Klappern. Definitiv! Ist aber auch wahr, dass es nun mal ein Lieferwagen ist und nicht verarbeitet wie ein Benz... der kost nämlich ne ganze Stange mehr! Habe die Kiste gerade gedämmt. Siehe meine Posts dazu bisher und man kann sagen, dass er weit ruhiger fährt. Das Knarzen komplett bekommst Du nicht weg. Vor allem die Schiebetüren machen ab und zu Geräusche weil die Fläche schon gehörig gross ist und es bei Verwindungen in engen Kurven einfach so ist dass die Karosserie arbeitet. Was ich auch als Knarzquelle identifizieren konnte ist die riesige Lüftungsanlage im Heck auf der linken Seite. Hinter der Verkleidung kommt ein billiger Plastik Müll zum Vorschein der bei der geringsten Bewegung ordentliche Knarzgeräusche macht. Lässt sich leider nicht vollständig beheben, ist einfach scheiss Plastik... So ruhig wie einen oberklasse Wagen von Mercedes oder BMW bekommst Du das Ding wohl niemals und ich habs schon ordentlich übertrieben mit Dämmaterial (Jeden Klip) der in den Halterungen geklappert hat habe ich einzeln ruhiggestellt, alle Kabelführungen im Innenbereich des Blechs auch.


    Viel Spass beim Dämmen, kost vor allem viel Zeit und Nerven und je nach Material auch mehr oder weniger Geld.

    PS: bei einer guten Anlage hörst Du das Knarzen sowieso nicht mehr, also ich empfehle Dir auf jeden Fall neue Lautsprecher wenn Du eh schon am Dämmen bist...

    Was Lautsprecher angeht, so solltest Du schon etwas vernünftiges kaufen, denn die originalen von Ford sind gar nicht so schlecht. Wenn Du Dir also welche für unter 150 Teuro`s zulegst, hast Du nachher unter Umständen schlechteren Sound als vorher, sollte man wissen!

    Viele Kids machen es so und denken, Sie hätten dann super Sound im Auto...

    LG Nobbes

    Wer glaubt er sei zu klein um etwas zu bewegen, war noch nie nachts mit einem Moskito im Raum!

    Einmal editiert, zuletzt von Nobbes ()

  • Moin zusammen,


    nach 1500 km im Acitve habe ich nur ein Strögeräusch vernommen - die Gurtschnapper der Vordersitze. Die Klappern gegen die Sitze (wenn der Gurt geschlossen ist)...Ist das bei euch auch so? Fehlt da bei mir ein Polster?

    Viele Grüße

  • Moin zusammen,


    nach 1500 km im Acitve habe ich nur ein Strögeräusch vernommen - die Gurtschnapper der Vordersitze. Die Klappern gegen die Sitze (wenn der Gurt geschlossen ist)...Ist das bei euch auch so? Fehlt da bei mir ein Polster?

    Viele Grüße

    Was meinst Du mit Gurtschnapper und gegen die Sitze klappern? Meinst Du die erste Sitzreihe hinten? Ich hab von da auch immer wieder geräusche vernommen die sich so anhören, als kämen sie von den Gurten aber in ungeschlossenem Zustand. Setz doch mal ein Bild rein von dem was Du meinst. Ich habe jetzt nachdem ich mit der Dämmung völlig fertig bin und wirklich alles in der Karre (jede Kabelführung und jeden Pin) geräuschlos gemacht habe entdeckt, dass die Geräusche die mich immer am meisten störten von den Rollen der hinteren Schiebetüren kommen! Weiss nicht ob und wie man das beheben könnte, vielleicht hat jemand hier einen Tipp?

    Wer glaubt er sei zu klein um etwas zu bewegen, war noch nie nachts mit einem Moskito im Raum!

  • Moin zusammen,


    nach 1500 km im Acitve habe ich nur ein Strögeräusch vernommen - die Gurtschnapper der Vordersitze. Die Klappern gegen die Sitze (wenn der Gurt geschlossen ist)...Ist das bei euch auch so? Fehlt da bei mir ein Polster?

    Viele Grüße

    Ich weiß was du meinst. Stelle die Sitze weiter runter oder Klebe etwas dazwischen, dann ist Ruhe. Bei mir machen die Gummis der Schiebetüren trotz Silikonspray Geräusche. Das lasse ich wohl die Türen nachstellen.

    Tourneo Custom 2020 L1

    Active / 185 PS / Automatik

  • Ich finde die Sitzlehnen sind es das nervt mich. Also von den hinteren Sitzen wenn keiner draufsitzt. Sonst ist bei meinem ziemlich Ruhe.

    Ja, komisch habe ich auch schon bemerkt, sobald jemand drauf hockt ist es ruhig... kann mir aber nicht vorstellen was daran klappern sollte. Muss wohl mal ne Fahrt als Passagier durchführen um das herauszufinden. Mit dem Geklapper ist das so ne Sache. Wenn man mal drauf fixiert ist, wird`s nicht mehr besser und man findet stets was Neues:rolleyes: Tja mit neuer Anlage im Auto hört man das nicht mehr aber das ist wohl nicht für jeden eine Option, kost ja auch Geld und jede Menge Zeit und Nerven!

    Wer glaubt er sei zu klein um etwas zu bewegen, war noch nie nachts mit einem Moskito im Raum!

  • Meiner geht jetzt in die Werkstatt. Von Ford ist da etwas zu verändern, was die hinteren Türen betrifft. Habe Termin aber erst im nächsten Monat bekommen. Werde dann berichten, was sie gemacht haben.

    Frag mal bitte nach , ob es dazu eine TSI gibt.

    Tourneo Custom 2020 L1

    Active / 185 PS / Automatik

  • Das mit den Gurten konnte ich noch nicht feststellen aber nach 1200 km kann ich ab 120 - 130 km/h ein blechernes Geräusch/Virbieren hören.

    Scheint aus der Fahrzeugmitte vom Boden zu kommen konnte es noch nicht genauer lokalisieren - kennt das noch wer ?

    Ist das normal?