Das Thema wurde 2,3k aufgerufen und enthält 47 Antworten

letzter Beitrag von VikingTuningSchmiede

Hallo von der Viking Tuning Schmiede

Hallo Gemeinschaft des Tourneo Forum,
durch das neue Update auf 5.2 der Forensoftware musste ich die alte Garage deinstallieren und auch ein paar andere Apps.

Die neue Garage ist bereits wieder installiert nur ist Sie nun ganz leer, ihr könnt also dort wieder Eure Fahrzeuge einstellen wenn Ihr wollt.

Die Fahrzeugdaten werde ich dort noch nach und nach eintragen.
  • Hallo zusammen,


    mein Name ich Karsten Panzer und ich bin Eigentümer der Viking Tuning Schmiede:

    Bei Facebook anmelden


    Der eine oder andere von Euch kennt uns vielleicht.

    Wir haben uns auf Modifikationen vom Ford Transit / Tourneo Custom spezialisiert.


    Ich versuch auch gerne außerhalb von geschäftlichen Transaktionen zu helfen.

    Beim Bus ist alles etwas komplizierter als bei anderen Fahrzeugen.


    Viele Grüße aus der Oberpfalz

    Karsten

  • ... von mir auch ein herzliches Willkommen.


    Und auch gleich die erste Frage. Wie sieht es bei euch mit Kennfeldtuning aus? Hast du da auch Erfahrung mit?

    Geht um einen Tourneo Custom 170PS 2,0l Diesel, Schalter, Erstzul. 04/2019.


    Gruß

    Tom

    Tourneo Custom Titanium X L1, Mod. 4/2019, 2.0 170PS Schalter, Leberwurstmetallic

  • Ein herzliches willkommen hier im Tourneo-Forum.


    Ich wünsche viel Spaß mit den gleichgesinnten. 8o

    Mit freundlichen Grüßen
    Harald 8):thumbup:

    ---
    X-Trail T32c | 2.0 dci | CVT X-tronix | 4x4i | Tekna | Monarch Orange | Dasaita HA5225 10.2 PX5 Android 9.0 Pie | seit 6.7.2018

    ---

    Tourneo-Forum Förder-Mitgliedschaften bitte lesen.



  • Servus Tom,



    ja klar.


    Kennfeldoptimierung ist zwar die bessere Variante der Leistungssteigerung, aber eigentlich bei einem Neufahrzeug mit Garantie und damit immer wieder kehrenden Updates nicht wirklich sinnvoll.


    Ich würde da wesentlich eher Leistungssteigerungen von RaceChip empfehlen.

    Die bieten wir auch mit Rabatt an wenn Du Interesse hast.


    Die Gründe dafür habe ich mal in einem Beitrag bei Facebook zusammen gefasst:



    "Hallo Leute,



    viele interessieren sich für Leistungssteigerungen. Dabei geht es immer um die Frage, ob man eine Softwareoptimierung (Kennfeldoptimierung) vornehmen oder auf ein Zusatzsteuergerät wie zum Beispiel bei RaceChip zurück greifen soll.


    Hierauf gibt es keine pauschale Empfehlung. Ich versuch mal die Vor- und Nachteile der beiden Möglichkeiten zusammen zu fassen.




    Softwareoptimierung (Kennfeldoptimierung):


    Eine Softwareoptimierung hat den Vorteil, dass sie absolut optimal im Bezug auf Leistungssteigerung und Spritersparnis auf das tatsächlich vorhandene Fahrzeug abgestimmt werden kann.

    Zudem hat man bei den jeweiligen Anbietern oft die Möglichkeit, einen „Vorher/Nachhertest“ auf einem Leistungsprüfstand vornehmen zu lassen.


    Der Nachteil ist dabei, dass dieser Eingriff selbst nicht zurückgenommen werden kann. Kommt es zu einem Schaden, geht das Fahrzeug samt Optimierung zur Werkstatt. An der Stelle möchte ich aber betonen, das mir persönlich noch kein Fall bekannt geworden ist, bei dem ein örtlicher Händler gezielt nach einer Optimierung gesucht und aufgrund dessen eine Garantiereparatur abgelehnt hätte. Dem Händler selbst ist es relativ wurscht, ob die Reparatur vom Kunden oder vom Hersteller beglichen wird.


    Ein größerer Nachteil ist meiner Meinung, dass die Optimierung bei jedem Software-Update - was bei einem neuen Fahrzeug eben öfters vorkommt - gelöscht (überspielt) wird. Allerdings bieten viele ihren Kunden in solchen Fällen an, dass die Softwareoptimierung gegen eine kleine Gebühr wieder aufgespielt wird.


    Der absolut wichtigste Punkt bei einer Softwareoptimierung ist in jedem Fall, das man sich jemanden sucht, der die Geschichte wirklich kann. Es bieten viele an, aber nur die wenigsten sind tatsächlich gut. Ich würde auf jeden Fall Billigangebote meiden. Hier kann man eine Menge kaputt machen. Gute Arbeit kostet einfach gutes Geld und das muss es einem auch wert sein.


    Bei Softwareoptimierungen werden (echte) Garantien bei Schäden und Eintragungen in die Fahrzeugpapiere eher sehr selten angeboten. (Wobei eine Eintragung bei einem Neufahrzeug eher kontraproduktiv ist. Aber wie schon geschrieben: Einer Werkstatt vor Ort wird eine Optimierung eher nicht finden. Dazu muss man schon sehr tief im Steuermanagement suchen, was kaum einer wirklich kann.) Aber es gibt Anbieter und nur solche sollten in Frage kommen.




    Zusatzsteuergerät:


    Ein Zusatzsteuergerät wie bei RaceChip hat den Vorteil, dass es zum einen jeder selber schnell montieren/installieren und wieder demontieren kann. Sollte also tatsächlich wider erwarten ein Schaden an einem Fahrzeug aufkommen, kann man schnell das Steuergerät vor dem Werkstattbesuch entfernen. Selbst auf der Landstraße. Gleiches – und für mich das eigentliche Argument - gilt natürlich auch bei Werkstattbesuchen, bei denen Updates vorgenommen werden.


    Neben dem günstigeren Einkauf hat ein Zusatzsteuergerät jetzt speziell bei RaceChip den Vorteil das diese auch eine zusätzliche, echte Garantie – je nach System – bis zu zwei Jahren und 10.000,00 € anbieten.


    Zudem werden für viele Fahrzeuge (nicht für jedes!) ein Gutachten für eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere angeboten.


    Auf jeden Fall gilt hier noch mehr als bei Kennfeldoptimierungen: Ausschließlich (!!) auf renommierte Firmen zurück greifen. Es gibt unheimlich viel Billigschrott auf dem Markt.


    Mehr Vorteile findest man zusammengefasst hier - die aber natürlich auch als Werbung des Herstellers zu verstehen sind:

    Vergleich Chiptuning vs. OBD Tuning




    Allgemeines:


    Fakt ist auf jeden Fall folgendes:

    Jede Änderung am Fahrzeug KANN – je nachdem um welche Änderung es geht - zu einem erlöschen der Betriebserlaubnis führen. Das ist ja einer der Hintergründe, warum man nach Änderungen das Fahrzeug oft bei einer Prüfstelle vorstellen muss. Dort wird eben neben der Prüfung der verkehrsrelevanten Sicherheit der Änderung auch die Betriebserlaubnis wieder hergestellt.

    Inwiefern jedoch überhaupt eine Softwareänderung zum Beispiel bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle oder bei einer Hauptuntersuchung auffällt, lasse ich mal dahingestellt.


    Noch kurz zu eventuellen Schäden am Motor durch Leistungssteigerungen:

    Kurz: Man steckt nie drin. Aber: Ich mache das jetzt schon seit 1989 und so gut wie jedes unserer Fahrzeuge war oder ist Leistungsgesteigert. A und O ist – wie schon einige Male geschrieben – die Qualität des Anbieters, gleich ob Softwareoptimierung oder Zusatzsteuergerät. Ich persönlich behaupte, dass auftretende Schäden – vielleicht nicht immer aber in den allermeisten Fällen – andere Ursachen hatten und auch ohne Optimierung aufgetreten wären. Aber das ist nur meine ganz persönliche Erfahrung und Einschätzung.




    Resümee:

    Meine persönliche Empfehlung:

    Bei älteren Fahrzeugen Softwareoptimierung, bei neuen und neueren Fahrzeugen Zusatzsteuergeräte."

  • Willkommen im Forum.


    Hat es jetzt schon jemand geschafft das Steuergerät des 185PS zu beschreiben oder ist bei dem Motor eine Anpassung immer noch nicht möglich?


    Wir können inzwischen eine Leistungssteigerung (Zusatzsteuergerät) für den Motor anbieten.

    539,00 € + Versand.


    Eckdaten:

    241 PS bei 480 Nm bei einer angeblichen Spritersparnis bis zu 20%.

    Es sind 7 Modis wählbar.

  • Moin Moin, ein Kollege von mir hat für seinen Golf GTI auch den Racechip gekauft. Er ist aber mega unzufrieden, da der Spritverbauch nicht zurück gegeangen ist, sondern um knappe 10 % gestiegen... wie ist deine Erfahrung dazu?

  • Ich würde mal vermuten das ist der Premiumchip von RS, den es auf deren Site für 499 € inkl. MwSt. und Versand gibt.

    Allerdings noch nicht für den 185 PS Motor. Die wird gar nicht angeboten.


    Ist dies bei Euch der Fall und ist dann in Eurem Preis die App enthalten?

    Viele Grüße Ronny:thumbup:

    Ford Tourneo Custom Titanium X - EZ 08/2020, Sync3 Version 3.4 - Build 3.4.21265, Maps F10

    185 PS, Manuelle Schaltung, Airtherm 2D Luftstandheizung mit Modem, AHK, Ambientebeleuchtung

    Kein BLIS, CTA und Parkassistent, sonst so ziemlich alles drin.