Das Thema wurde 3,5k aufgerufen und enthält 37 Antworten

letzter Beitrag von zeugungswart

Geräusche und Eigenleben

Hallo Gemeinschaft des Tourneo Forum,
durch das neue Update auf 5.2 der Forensoftware musste ich die alte Garage deinstallieren und auch ein paar andere Apps.

Die neue Garage ist bereits wieder installiert nur ist Sie nun ganz leer, ihr könnt also dort wieder Eure Fahrzeuge einstellen wenn Ihr wollt.

Die Fahrzeugdaten werde ich dort noch nach und nach eintragen.
  • Das mit den Gurten konnte ich noch nicht feststellen aber nach 1200 km kann ich ab 120 - 130 km/h ein blechernes Geräusch/Virbieren hören.

    Scheint aus der Fahrzeugmitte vom Boden zu kommen konnte es noch nicht genauer lokalisieren - kennt das noch wer ?

    Ist das normal?

    Das Geräusch habe ich nicht. Könnte Hitzeschild der Abgasanlage sein.

    Viele Grüße Ronny:thumbup:

    Ford Tourneo Custom Titanium X - EZ 08/2020, Sync3 Version 3.4 - Build 3.4.21098, Maps F10

    185 PS, Manuelle Schaltung, Airtherm 2D Luftstandheizung mit Modem, AHK, Ambientebeleuchtung

    Kein BLIS und CTA, sonst so ziemlich alles drin.

  • Bei mir klappert etwas hinten, hinter irgendeiner Verkleidung. Konnte noch nicht ausmachen, wo genau. Werde irgendwann meinen Bengel hinten rein setzen. Soll er mal hören, wo genau das her kommt. Ist ja nur, wenn ich über Kopfsteinpflaster oder so fahre.

    Jörg


    Ford Tourneo Custom, L2H1, 155PS, Baujahr 2014

  • So. In der letzten Woche hatte ich endlich meinen Termin. Ford hat sich 2 Tage mit dem Auto beschäftigt. Lokalisiert wurde das Ganze von den hinteren Türen. Es wurden Gummis getauscht, Türen eingestellt,gefettet. Am Ende war das Auto still. Eine Wohltat sag ich euch.

    Leider nur für 2 Tage, wobei ich in diesen nicht viel gefahren bin. Bin dann wieder zurück zu Ford. Und die Diskussionen fingen an. Ford kann nichts mehr für mich tun. Das ist nun mal ein großer Wagen und da gibt es eben Geräusche. ... Es ist wirklich nicht gerade zufrieden stellend, bei einem Auto was 64000 Euro kostet, mit diesen Geräuschen leben zu müssen.

    Jetzt hat man mich nochmals kontaktiert, in der nächsten Woche habe ich noch einmal einen Termin. Es ist noch ein neuer Tip von einer anderen Werkstatt gekommem, welchem man nachgehen möchte. In jedem Fall ist man sehr bemüht den Fehler zu finden.

    Tourneo Custom Active 130 PS Schalter MHEV Sperre AHK Standheizung

  • Ich hatte mir mal vor einer Woche die Zeit genommen dem Geräusch an meinen Schiebetüren auf den Grund zu gehen. Bei mir ist es ein "knarzen" würde ich sagen. Habe geschafft es zu lokalisieren.

    20210621_131803.jpg

    Und zwar sind es die unteren Einraster. Erst als ich die Kunststoffplatte am Ramen entfernt habe, war das Knarzen weg. Fetten und einstellen bringt nur leider garnix! ||

    Tourneo Custom Sport 170PS 2019 L1 Automatik

  • Ich hatte mir mal vor einer Woche die Zeit genommen dem Geräusch an meinen Schiebetüren auf den Grund zu gehen. Bei mir ist es ein "knarzen" würde ich sagen. Habe geschafft es zu lokalisieren.

    20210621_131803.jpg

    Und zwar sind es die unteren Einraster. Erst als ich die Kunststoffplatte am Ramen entfernt habe, war das Knarzen weg. Fetten und einstellen bringt nur leider garnix! ||

    Kann es sein das die Tür an der Stelle zu tief runter hängt?

    Tourneo Custom Titanium X

  • Du hast recht! Geschlossen stimmen die Spaltmaße, aber die Tür hebt sich kurz vorm einrasten gewaltig an. So sitzen die Bolzen in der Plastikführung streng auf. Die Schlitzlöcher um die Tür anzuheben sind aber bereits total einseitig. Also auf die Art lässt sich nichts einstellen. Hat das schon mal jemand mit Erfolg eingestellt oder auch lassen und weiß wie?16254781963419096189509372455675.jpg

    Tourneo Custom Sport 170PS 2019 L1 Automatik

  • Du hast recht! Geschlossen stimmen die Spaltmaße, aber die Tür hebt sich kurz vorm einrasten gewaltig an. So sitzen die Bolzen in der Plastikführung streng auf. Die Schlitzlöcher um die Tür anzuheben sind aber bereits total einseitig. Also auf die Art lässt sich nichts einstellen. Hat das schon mal jemand mit Erfolg eingestellt oder auch lassen und weiß wie?16254781963419096189509372455675.jpg

    Ich habe bei meinem das Teil abgebaut und habe die Löcher weiter nach oben gefeilt. Es ist viel besser geworden.

    Tourneo Custom Titanium X

  • ToEl das siehst du leider nicht richtig.


    Tourneo777 das ist eine sehr mutige Maßnahme. Ich habe mal die Platte in der B- Säule abgebaut und die Löcher aufgebohrt. So kann ich die Platte nach unten verschieben. Das knarzen scheint erstmal weg zu sein. Ist zwar technisch nicht optimal.

    Ist schon verrückt dass man an einem 40 tausend € Auto feilen und bohren muss damit man beim fahren die Nachrichten hört.

    Wenn es wieder los geht kommt die Feile zum Einsatz, danke für den Tipp.

    Tourneo Custom Sport 170PS 2019 L1 Automatik

  • ToEl das siehst du leider nicht richtig.


    Stehe ich so auf dem Schlauch? Wenn die Schrauben gelöst werden, dann kann die Tür doch höher eingestellt werden. Wenn ich es richtig verstanden habe dann hängt die Tür im geöffneten Zustand zu tief.

    HANDeln kommt von HAND, nicht von MUND sonst würde es MÜNDeln heißen.


    Tourneo Grand Connect Titanium

    1,5 l, 120 PS

    Bj. 2015

    Sync 1

  • Ich hatte das Knarzen auf der rechten Seite an der Schiebetür bei leichter Verwindung der Karosse. Hatte auch viel probiert mit Fett und anderem Gedöns. War immer nur für 2 Tage Ruhe. Weil mir Wasser durch die dritte Bremsleuchte kam, war der Wagen beim Händler. Der hat die Tür gleich mitgemacht und seitdem ist Ruhe. Was ich sehen konnte waren so Filzklebebänder über den Nubsis, die die Tür halten. Was die sonst noch gemacht haben... ???

  • Ich hatte das Knarzen auf der rechten Seite an der Schiebetür bei leichter Verwindung der Karosse. Hatte auch viel probiert mit Fett und anderem Gedöns. War immer nur für 2 Tage Ruhe. Weil mir Wasser durch die dritte Bremsleuchte kam, war der Wagen beim Händler. Der hat die Tür gleich mitgemacht und seitdem ist Ruhe. Was ich sehen konnte waren so Filzklebebänder über den Nubsis, die die Tür halten. Was die sonst noch gemacht haben... ???

    Abend, kannst du von dem Filz mal Fotos machen, so dass man sieht wo die die drauf gemacht gaben!?

    Tourneo Custom 185PS mhev BJ 09/20

  • Hi, kann ich machen, ist aber sinnfrei. Das hat nur 3 Wochen lang funktioniert, danach fing es wieder an. Habe dann mal selber probiert und die Tür strammer eingestellt. Die Aufnahmen haben entweder Langlöcher oder Bohrungen mit Übermaß, so dass das noch strammer einzustellen ging. Links ist seitdem Ruhe, rechts muss ich noch machen. Nervt alles...

  • Hallo, anbei die Bilder. In der Schiebetür oben und unten die Torx-Schrauben (TX30) lösen und die Aufnahmen etwas zur Fahrzeug Außenseite schieben. Ich bin in 1mm Schritten nach außen. Da ist ein Klebeband oder ähnlich hinter. Daher muss man beim ersten Mal etwas kräftiger schieben oder etwas los rütteln. Dann wieder anziehen und testen. Habe auch die Dichtung komplett nachgefettet.