Das Thema wurde 3,6k aufgerufen und enthält 57 Antworten

letzter Beitrag von Hossi

SYNC 3 - Version 3.4 neue Updates

Hallo Gemeinschaft des Tourneo Forum,
durch das neue Update auf 5.2 der Forensoftware musste ich die alte Garage deinstallieren und auch ein paar andere Apps.

Die neue Garage ist bereits wieder installiert nur ist Sie nun ganz leer, ihr könnt also dort wieder Eure Fahrzeuge einstellen wenn Ihr wollt.

Die Fahrzeugdaten werde ich dort noch nach und nach eintragen.
  • Bei den MY20 Geräten könnte man es doch mit Cyanlabs mit den autoinstall-Modus machen ohne das ganze Gerät neu zu formatieren.

    Dateien

    • 10.png

      (445,18 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11.png

      (441,57 kB, 6 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Tourneo Connect 1.5 TDCi 1499 ccm, 88 KW, 120 PS Sync3 Version 3.4 - Build 3.4.21020

  • Hallo Heru,

    könnte diesmal funktionieren da die EU Karten diesmal keinen Seriennummer Lock haben.

    Die Hinweise von den Jungs bzgl. Auto-Install greifen aber immer noch. Per se ist dieses ja die normale Ford Vorgehensweise, aber Restmüll von der vorherigen Installation kann halt manchmal den Speicher voll müllen.

    The different "Install... | Cyanlabs Docs

    ---

    Tourneo Custom Titanium X Baujahr 2018

  • Hallo dracal2002

    Downgrade ist eine Hybridfunktion. Erst wird die Version auf 3.4.20192 (?)   korrekt: 3.3.19052 herunter gesetzt und dann ein Reformat durch geführt, das Reformat Tool ist seit der Version 3.4.19274 auf die Schwarze Liste gesetzt worden und sollte einen Fehler Code PKG_ERR04 liefern.


    Ob die Warnung auch bei AutoInstall kommt habe ich nicht mehr auf dem Radar, kann aber sein dass er dieser Prophylaktisch für alle Methoden kommt. Per Se gilt kein Reformat mit einen MY20 plus.

    ---

    Tourneo Custom Titanium X Baujahr 2018

  • Hallo dracal2002

    Downgrade ist eine Hybridfunktion. Erst wird die Version auf 3.4.20192 (?) herunter gesetzt und dann ein Reformat durch geführt.

    Genauer gesagt auf die SYNCGen3.0_3.3.19052 herunter gesetzt.

    Der Vorteil bei der Reformat-Methode ist anschließend ein sauberes System und das die ESN-Überprüfungen übersprungen wird, sodass Karten ohne die richtigen ESN-Lizenzen installiert werden können.

    Die EU-Karten müssen nicht neu formatiert werden, da diese eine Lizenzdatei haben, die nicht von ESN signiert ist.

    Eine Warnung bei der AutoInstall gibt es nicht für die MY20 Geräte, wozu auch es wird ja kein Reformat durch geführt.

    Also die Update-Methode wie sie bei Ford auf neue Software und Karten auch stattfindet.

    Warum ist es nicht zu empfehlen ein MY20 Gerät mit Autodetect den Downgrademodus anzuwenden?

    Das Reformat-Tool arbeitet mit den alten System Bootloader und QNX-IFS ( QNX-IFS-REFORMAT) es ist der Kernel des QNX-Systems mit grundlegenden Hilfsprogrammen, die bei den neuen MY20 nicht mehr funktionieren und können dadurch eine Brick Gefahr hervorrufen.

    Wer nur wissen möchte, wie viel Speicherplatz im APIM System frei ist, kann das mit der folgenden autoinstall.lst machen,es wird dabei eine XML-Dokument (.xml) erstellt die Infos darüber gibt.


    autoinstall.lst


    ; SYNC3 Consumer Assembly

    Upgrade - Release 3.4.51 - Only

    for Nav/EU assemblies.


    [SYNCGen3.0_ALL]

    Item1 = GB5T-14G386-AD

    Open1 = SyncMyRide\GB5T-14G386-AD.tar.gz

    Options = AutoInstall,Delay,Include,Transaction

    GB5T-14G386-AD_1606255780000.TAR.GZ

    Dateien

    Tourneo Connect 1.5 TDCi 1499 ccm, 88 KW, 120 PS Sync3 Version 3.4 - Build 3.4.21020

  • Hallo HERU11 ,

    danke für die Korrektur :) Die Antwort von mir war gestern nur eben vom Handy getippt.
    Das mit dem QNX-Reformat Tool ist korrekt und der hauptsächliche Punkt sind die Displaytreiber die bei "neuer" Display-Hardware nicht mehr funktionieren.
    Es kann sein, dass aber da auch noch andere LowLevel-Treiber betroffen sind, die entsprechende Detektion (durch Hilf-Tools) der verwendeten Hardware funktioniert halt nur zuverlässig bis zu dem HW-Stand der zur Tool-Entwicklung vorhanden war bzw. offen gelegt wurde.


    An alle die sich mit der Materie nicht näher in der Tiefe beschäftigen wollt, verwendet bitte die offiziellen Weg von Ford.

    Ford offical

    Falls dort keine Updates angeboten werden, bitte einfach beim Ford Support darauf hinweisen, dass das Kartenmaterial alt ist und das das Sync3 mit der Updatefähigkeit und den entsprechenden Kartenupdates beworben wurde.
    Ich denke bei hinreichenden Druck der Besitzer wird sich da auch was bewegen.


    Gruß Dirk

    ---

    Tourneo Custom Titanium X Baujahr 2018

  • Hallo

    Wollte auch auf die neue Version wechseln, kommt aber immer eine Fehlermeldung.

    7CDC43A1-EFD5-4DA0-92D6-4545D57DB821.jpg


    Hatte ich bis jetzt noch nie. Habe dann nochmals runtergeladen kommt aber immer diese Meldung, auch einen anderen Stick habe ich probiert.

    Was mache ich falsch ?

    LG Markus

    Ford Tourneo Custom, L2H1, 185PS, Baujahr 2019 :love:

  • Hallo Hossi,
    anscheinend ist dein Speicher voll oder du hast versucht eine NAV Version auf einer non NAV Unit aufzuspielen.
    Wie sieht deine Ausgangskonfiguration aus?

    2019 // Monat?

    Sync Version bei Auslieferung? 3.4.xxxx oder kleiner?

    Aktuelle installierte Version?

    Welche Version der Installation hast du versucht? Autoinstall...

    ---

    Tourneo Custom Titanium X Baujahr 2018

  • Hallo Hossi

    Was für einen USB Stick hast du für das Update verwendet?

    Es sollte mindestens ein 32GB Stick sein und auch wirklich ein Stick. Ich selber verwende einen 64GB Sandisk USB 3.0 und habe damit gute Erfahrungen gemacht.

    Was auch zusätzlich Infos bringen kann ist das Interrogator Tool welches die Partitionsgrößen anzeigt. Eigentlich sollten ca. 10-14GB in den Partitionen frei sein, wenn ja ist der Speicherplatz nicht das Problem sondern vielleicht der USB Stick selber, bitte keine SSD oder SDcard verwenden, da gibt es häufiger Probleme. Die auch als MEM_ERR angezeigt werden.


    Bei Auslieferungstand 3.3 kann durch weg auch das Reformat-Tool verwendet werden, allerdings ist hier die Option Downgrade der Sync-Version nötig.
    -> Reformat formatiert die Partitionen neu und damit wird auch Datenmüll entsorgt, hat aber wie weiter oben beschrieben ein paar Risiken.

    Es muss wirklich penibel darauf geachtet werden, dass die Daten für den Syn3Updater korrekt sind.


    Bitte immer dran denken, der ganze Spaß auch in die Hose gehen kann und dann wird es recht teuer.
    Eine Alternative ist es sicherlich sowas bei den Jungs von Conversmod.de durchführen zu lassen.


    Gruß Dirk

    ---

    Tourneo Custom Titanium X Baujahr 2018

  • MEM_ERR01(MEM_NOSPACE_TO_COPY) ist ein Speicherplatzfehler so das es für neue Karten keinen Platz dafür gibt.

    Die beste Methode dafür ist das Reformat-Tool, man holt den ganzen Müll auf einmal runter und hat anschließend ein neues sauberes und funktionierendes System.

    Tourneo Connect 1.5 TDCi 1499 ccm, 88 KW, 120 PS Sync3 Version 3.4 - Build 3.4.21020