Das Thema wurde 4,8k aufgerufen und enthÀlt 53 Antworten

letzter Beitrag von Stobbi

235/55/17

Hallo Gemeinschaft des Tourneo Forum,
durch das neue Update auf 5.2 der Forensoftware musste ich die alte Garage deinstallieren und auch ein paar andere Apps.

Die neue Garage ist bereits wieder installiert nur ist Sie nun ganz leer, ihr könnt also dort wieder Eure Fahrzeuge einstellen wenn Ihr wollt.

Die Fahrzeugdaten werde ich dort noch nach und nach eintragen.
  • Das Gutachten fĂŒr Originale Alufelgen 17“ x 7 EP55 mit Reifen 235/55 R17 103 bzw. 225/55 R17 103 hat mich 57,30€ und 10 Minuten bei Dekra gekostet. Bei Gelegenheit werde ich noch die Zulassungsstelle besuchen...


    Mit entspannten GrĂŒĂŸen


    comondor

  • Das Gutachten fĂŒr Originale Alufelgen 17“ x 7 EP55 mit Reifen 235/55 R17 103 bzw. 225/55 R17 103 hat mich 57,30€ und 10 Minuten bei Dekra gekostet. Bei Gelegenheit werde ich noch die Zulassungsstelle besuchen...


    Mit entspannten GrĂŒĂŸen


    comondor

    Was hast du den PrĂŒfer fĂŒr Unterlagen mitgeben mĂŒssen? Ich habe nicht mal irgendein Gutachten, nur die Webseite, dass man auf die Felge auch 235/55/17 drauf bekommt.


    Könntest du sonst geschwĂ€rzt dein Gutachten zur VerfĂŒgung stellen (geht auch per PN) , damit da meinen PrĂŒfer geben kann als mögliche Grundlage?

    ---

    Ford Tourneo Titanium X 185PS Automatik BJ 12/2020

  • Es gibt von Ford kein Gutachten fĂŒr originale Felgen. Diese werden einfach mit dem gesamten Fahrzeug homologiert. Bin einfach zur PrĂŒfstelle, mit PrĂŒfer gesprochen, hingewiesen das Ford den Tourneo Custom das Modelljahr 2018 auf den Originalfelgen Alu 17x7J mit Reifen 235/55 XL ausgeliefert hat. PrĂŒfer hat in seinen Computer geguckt und genickt. Da Originalfelge -> passt auch TragfĂ€higkeit der Felge und Reifen mit 235/55 103 XL. Geschwindigkeit ist ja eh auf 180 km/h abgeriegelt. Also Reifen gekauft und montiert, wieder zum PrĂŒfer, der hat geprĂŒft, Geld bezahlt und Zettel mitgenommen.

    Meines Erachtens werden aus AbgaszulassungsbestimmungsgrĂŒnden keine breiten Reifen von Ford in die Coc-Papiere mehr zugelassen.

    Also, es gibt noch PrĂŒfer mit „Augenmaß“ und er glaubt keinen „anderen“ Gutachten außer seinen.


    comondor


    PS: diese Seite hilft zum VerstÀndnis (Reifenrechner) bzw. zur Diskussion...siehe hier

  • War heute bei der PrĂŒfstelle und einen PrĂŒfer mit meinen Anliegen mal angesprochen. GefĂŒhlt hatte der keine Lust bzw. war von meiner Anfrage nicht erfreut. Zitat: Ford wird sich doch dabei was gedacht haben, dass jetzt nur noch die 215er drinnen sind - Als ich im erklĂ€rte, dass es Felgen gibt die als ABE schon die Freigabe fĂŒr 235er haben, riet er mir diese doch zu kaufen. :huh: - weil der Aufwand und Kosten blabla ... grundsĂ€tzlich möglich .... aber....blabla....mĂŒsste man berechnen..... mindestens 60-100€.....blabla.....Abrollumfang......blabla.....Sie haben keine Unterlagen zur Freigabe.......


    Also ich glaube ich muss, da zu jemanden anderen oder zu einer anderen PrĂŒfstelle fahren.

    ---

    Ford Tourneo Titanium X 185PS Automatik BJ 12/2020

  • Geschafft - Reifen sind jetzt als Gutachten drin

    In der Typengenehmigung der ersten Genehmigung sind die Reifen drin, aber nur nicht mehr im Nachtrag fĂŒr das 08/2020 Modell. Mit Verweis auf die ursprĂŒngliche Typengenehmigung sind die Reifen wieder drin.

  • Hallo zusammen! Ich bin neu hier, und ich war auch auf der Suche nach neuen Reifen! Ich habe 235/60R17 Reifen fĂŒr meinen Tourneo Custom bei Wagens.de bestellt - das war die garantierte ReifengrĂ¶ĂŸe laut deren Datenbank fĂŒr mein Modell. Das Seitenprofil dieses Reifens scheint ein wenig höher zu sein, was bedeutet, dass genug Platz ist, um Ihre 235/55R17 ohne Probleme zu montieren (natĂŒrlich auf Standardfelgen).

  • cookiebug denkt dran dass die 235/55er deutlich andere Luftdruckvorgaben haben als die original Bereifung. Meine Werkstatt hat mir gestern erst wieder 4,1 Bar draufgemacht. Warte noch drauf dass die Dinger irgendwann mal platzen (auf der Reifen Flanke steht nen maximaler Druck von 3,5 bar drauf).

    TC L2; Titanium X; 185PS; MHEV

  • cookiebug denkt dran dass die 235/55er deutlich andere Luftdruckvorgaben haben als die original Bereifung. Meine Werkstatt hat mir gestern erst wieder 4,1 Bar draufgemacht. Warte noch drauf dass die Dinger irgendwann mal platzen (auf der Reifen Flanke steht nen maximaler Druck von 3,5 bar drauf).

    Danke fĂŒr den Hinweis - ATU haben mir exakt 3,5 bar drauf gemacht - also manchmal machen die etwas richtig - um mal ne Lanze fĂŒr die Kollegen zu brechen

    ---

    Ford Tourneo Titanium X 185PS Automatik BJ 12/2020

  • Hallo zusammen.


    Ich habe folgende Unterlagen nebst Reifenfreigaben von Good-Year beim PrĂŒfer vorgelegt:

    Vector 4 Seasons Gen-3 235755R17Y XL (gibt es nur so)

    Ich habe einen Titanium X L2 AT und dafĂŒr gilt;

    7X17 ET 55 Originalfelge mit ETNR: 2221799 ok

    Radlaufleisten und Spritzschutz wie original ausreichend (der Plastikkram an der Seite)

    FreigÀngigkeit im Radlauf ohne Beanstandung

    Abriegelung 180km/h mit Toleranz bis 189 km/h lt. Gutachten

    Luftdruckempfehlung GY Dunlop TragfÀhigkeitsgutachten: VA 2.9, HA 2.7, (ich fahre mit 3.1 und 2.9)


    Abrollumfang ist 2105 mm, genau wie beim 215/60R17


    Gruß

    Obstmichel

    Tourneo Custom 2020 Titanium-X L2 AT

  • Grund 1:

    Optik - er steht satter da - war auch frĂŒher Serienbereifung


    Grund 2:

    Mehr AuflageflÀche und so mehr Traktion und Reserven in Kurven = Fahrtechnisch = rein subjektiv

    dafĂŒr mehr Verbrauch


    Grund 3:

    Komfort (subjektiv) besser - Max. Druck liegt bei 3,5 bar gegenĂŒber den harten Cargoreifen mit mehr als 4bar

    ---

    Ford Tourneo Titanium X 185PS Automatik BJ 12/2020

  • Vorallem Fahrtechnisch, da man nen vernĂŒnftigen Reifen und nicht so nen Langlauf Cargo Schrott mit 4 bar Druck fĂ€hrt


    Edit: cookiebug war ne Sekunde schneller :D. Die Luftdruck Empfehlung von Obstmichel kommt mir irgendwie bekannt vor, ich muss Euch nochmal die von Ford empfohlenen LuftdrĂŒcke ausm Handbuch raussuchen.

    TC L2; Titanium X; 185PS; MHEV

  • Hallo in die Runde,

    da ich mich schon lÀnger mit dem Tausch der Reifen beschÀftigt habe hier eine kurze Zusammenfassung.


    Ausgangspunkt: Tourneo Custom X, 6/2020 ,185Ps ,Mild Hybrid, Michelin Agillis Sommerreifen, schlechte Nasshaftung und hartes Federn.

    Wechselgrund: 1. Von Sommer auf Ganzjahresreifen, 2. Von harten 215/60r17c auf weichen 235/55r17 103v. Bridgestone Weather Control A005 3. besserer Grip, mehr Sicherheit.


    Vorgehensweise:


    1. Dekrastelle gesucht, welche einen PrĂŒfer fĂŒr eine Abnahme nach § 19 hat. Sehr selten . Bei TÜV nicht besser. Ich war in 47167 Duisburg.

    2. Kopie von Cookiebug seiner Genehmigung , eingestellt am 23.12.20, mitgenommen und bei Dekra eine gleiche Änderung besprochen. Nach PrĂŒfung der Unterlagen Zusage des PrĂŒfers auf Änderung bekommen.

    3. Reifen gekauft und montiert.

    4. Fahrzeug bei Dekra wie besprochen vorgefĂŒhrt und Bescheinigung zum fahren von 235/55R17 102S bekommen. 100;-€

    5. Auf Zulassungsstelle Reifen in Fahrzeugpapiere eingetragen. Kosten 12,50 €

    6: Luftdruck vorne immer 3,0 bar, hinten Halb beladen 2,9 bar, hinten voll beladen 3,4 bar. Daten aus Internet Ford Handbuch Tourneo Custom. 50PSI sprich 3,4 bar ist Maximaldruck bei meinen Reifen.

    7. Ergebniss: deutlich besseres Abrollverhalten, besseren Grip, besserer Komfort, Optik auch fein. Wahrscheinlich etwas höherer Verbrauch, mehr Reifenverschleiss, welcher mich bei den Vorteilen aber nicht stört.


    Vielen Dank an :thumbup: Cookiebug :thumbup: , da dein Bericht mit dem Dokument die Aktion deutlich vereinfacht hat :thumbup: . Vielen, vielen Dank. :thumbup: Sonst wĂŒrde ich noch immer zweifeln ob es genehmigt wird.


    So, nun bin ich mit meinem WĂ€gelchen zufrieden. :)

    Ich hoffe ich konnte helfen.


    Gruß

    Ebiker

  • 5. Auf Zulassungsstelle Reifen in Fahrzeugpapiere eingetragen. Kosten 12,50 €



    Vielen Dank an :thumbup: Cookiebug :thumbup: , da dein Bericht mit dem Dokument die Aktion deutlich vereinfacht hat :thumbup: . Vielen, vielen Dank. :thumbup: Sonst wĂŒrde ich noch immer zweifeln ob es genehmigt wird.

    Danke - dafĂŒr ist doch ein Forum mit Erfahrungsaustausch da.


    Mein PrĂŒfer hat mir gesagt, dass ich nur das Gutachten im Auto mitnehmen muss. Eintragung in die Papiere nur bei der nĂ€chsten Änderung/Ummeldung notwendig.

    ---

    Ford Tourneo Titanium X 185PS Automatik BJ 12/2020