Das Thema wurde 17k aufgerufen und enthält 115 Antworten

letzter Beitrag von Wiliam Arthur

Automatische Heckklappe FTC

Hallo Gemeinschaft des Tourneo Forum,
durch das neue Update auf 5.2 der Forensoftware musste ich die alte Garage deinstallieren und auch ein paar andere Apps.

Die neue Garage ist bereits wieder installiert nur ist Sie nun ganz leer, ihr könnt also dort wieder Eure Fahrzeuge einstellen wenn Ihr wollt.

Die Fahrzeugdaten werde ich dort noch nach und nach eintragen.
  • Für diejenigen die es interessiert: Gestern habe ich Post von FedEx erhalten und durfte Zoll + Gebühren in Höhe von 98€ bezahlen. Der Umbau hat mich somit exakt 715,10€ gekostet.

    Interessant, bei mir waren es 37,xx Euro.
    Aber es wird auch ein geringerer Warenwert angegeben. *hust*


    Eingebaut ist's leider immer noch nicht.

    Da aber am einen Zapfen des Original-Dämpfers Rost ist, überlege ich erst mal die Inspektion machen zu lassen und das anzusprechen.

    Das Thema vertief ich hier aber nicht, weil es offtopic wäre (;

    Floh K. aka SirFiChi

    -----------
    Person: München, 11/1978, gelernter FISI, MA der LHM, DIY, Nerd/Geek, handwerklich nicht unbegabt.

    -----------

    Fahrzeug: Ford Tourneo Custom Titanium X, 02/2019, schwarz, Leder, manuelle Schaltung, "Vollausstattung" ab Werk.

  • So. Hatte heut zumindest mal Zeit alle Kabel auszupacken und an das Steuergerät anzuschliessen.
    Mein aktueller Stand:

    1. Nach vorne verlegen muss ich 1 Ader 12V+, 1 Ader CAN-Bus und einen Strang für den Taster zum Öffnen der Heckklappe

    2. Die restlichen Kabel sind fast selbsterklärend. An einem Strang hab ich dicke schwarze Stecker die zusammen passen. Die werden wohl hinten bleiben, aber ich wüsste grad nicht wo ich die dazwischen stecken muss.

    3. Der optionale Bewegungsmelder für den Fuss ist universell, kommt mit 12V+, Masse und Steuerleitung, welche an den Taster im Heck gekoppelt wird. Die Kabel leg ich dann zur Steuerung und häng sie da mit an die Kabel.

    4. Die Kabel die vor müssen scheinen lang genug zu sein (langer Radstand), wenn die Steuereinheit hinten links verbaut wird. Aber ich weiß aktuell noch nicht ob ich durch die Verkleidungen und den Boden, oder durch den Himmel gehen will...

    Floh K. aka SirFiChi

    -----------
    Person: München, 11/1978, gelernter FISI, MA der LHM, DIY, Nerd/Geek, handwerklich nicht unbegabt.

    -----------

    Fahrzeug: Ford Tourneo Custom Titanium X, 02/2019, schwarz, Leder, manuelle Schaltung, "Vollausstattung" ab Werk.

  • Ich hab angefangen ne Anleitung zu schreiben, die ich vervollständige, wenn ich den Teil im Heck einbaue...

    Heckklappe - Automatisch

    Floh K. aka SirFiChi

    -----------
    Person: München, 11/1978, gelernter FISI, MA der LHM, DIY, Nerd/Geek, handwerklich nicht unbegabt.

    -----------

    Fahrzeug: Ford Tourneo Custom Titanium X, 02/2019, schwarz, Leder, manuelle Schaltung, "Vollausstattung" ab Werk.

  • Prima.

    Obere Halterungen getauscht, unten die Löcher in die Karosserie gebohrt. Erstinbetriebnahme okay.

    Motoren an der obersten Position kalibriert, dann Heckklappe schliessen lassen ==> hat nicht funktioniert.

    Die Klappe blieb ca. 5cm offen.

    Nach Reset und Strom trennen udn wieder anschließen hat sich wohl der ein Motor verhakt, und das ganze System fuhr nur noch extrem langsam und dann sprang der rechte Holm aus der unteren Halterung und ist im Luftauslass hängen geblieben.

    =/


    Ich bin mal gespannt was Autoease dazu sagt.

    Austauschmotoren?

    Andre Halterung?

    Schaden am Fahrzeug?


    2021-08-06 05.48.38.jpg

    2021-08-06 05.48.52.jpg

    2021-08-06 05.41.26.jpg

    2021-08-06 05.40.50.jpg


    Aktuell bekomm ich die Heckklappe nicht mehr zu, und dadurch auch nicht die restlichen Türen am Fahrzeug... =/

    Werd wohl später wieder die Original Federn einbauen müssen.

    Floh K. aka SirFiChi

    -----------
    Person: München, 11/1978, gelernter FISI, MA der LHM, DIY, Nerd/Geek, handwerklich nicht unbegabt.

    -----------

    Fahrzeug: Ford Tourneo Custom Titanium X, 02/2019, schwarz, Leder, manuelle Schaltung, "Vollausstattung" ab Werk.

  • Ich kann das Bild schlecht deuten. Hier im Urlaub möchte ich meine Rückleuchte jetzt nicht ausbauen, Aber kann es sein, dass du den Motor zu tief angebracht hast. Die Bohrung für den unteren Ansatz ist in der Nähe des alten Nippel.


    IMAG0120.jpg


    Die Abschlusskappe des Motors ist bei mir auf Höhe des alten Dämpfernippels. Wie heißt das Ding eigentlich🤔🙄

    Tourneo Custom , Titanium X.

    02/2019 , 170 PS, Schalter

    Sync 3.4 , Karten F10

  • Ah jetzt, du hast den Motor auf der falschen Seite des alten Nippel montiert. Das geht natürlich nicht. Der Motor muss zwischen Luftauslass und altem Nippel sein.


    Das war wohl ein Einbaufehler von Dir.😥

    So hast Du ihn beim schließen eingeklemmt.

    Tourneo Custom , Titanium X.

    02/2019 , 170 PS, Schalter

    Sync 3.4 , Karten F10

  • Ah jetzt, du hast den Motor auf der falschen Seite des alten Nippel montiert. Das geht natürlich nicht. Der Motor muss zwischen Luftauslass und altem Nippel sein.


    Das war wohl ein Einbaufehler von Dir.😥

    So hast Du ihn beim schließen eingeklemmt.

    Danke für das Foto und schönen Urlaub.

    Dämpfernippel == Zapfen == Kugelkopfgelenk == ???


    Nee nee. Der Nippel ist an der richtigen Stelle. Hab die Bohrschablone genommen, auf das alte Bracket gelegt und gebohrt.

    Die Federn hatten auch genug Platz. Nur war sie schon am Anschlag, bevor die Klappe ganz unten war.


    Ye76lMKA.jpg   q9kfsdcQ.jpg


    Und ich hab eher das Gefühl das hätte weiter runter gemusst. Geht aber nicht, weil ja sonst die Schraube nicht auf das alte Bracket passt. Konnte auch die beigelegte Unterlegscheibe nicht montieren.

    Floh K. aka SirFiChi

    -----------
    Person: München, 11/1978, gelernter FISI, MA der LHM, DIY, Nerd/Geek, handwerklich nicht unbegabt.

    -----------

    Fahrzeug: Ford Tourneo Custom Titanium X, 02/2019, schwarz, Leder, manuelle Schaltung, "Vollausstattung" ab Werk.

  • Nee. Hab ich nicht weg geschnitten.

    Beim manuellen heben/senken haben sich die Teile zwar berührt, aber ohne Druck und in einer Position wenn die Klappe bei ca.45° ist.

    Wenn der äußere Holm nach unten kommt, ist der Abstand wieder groß genug.

    Problem ist eher, dass der Motor bereits ganz zusammen gefahren ist, aber die Heckklappe noch nicht ganz geschlossen ist.

    Floh K. aka SirFiChi

    -----------
    Person: München, 11/1978, gelernter FISI, MA der LHM, DIY, Nerd/Geek, handwerklich nicht unbegabt.

    -----------

    Fahrzeug: Ford Tourneo Custom Titanium X, 02/2019, schwarz, Leder, manuelle Schaltung, "Vollausstattung" ab Werk.

  • Titanium XxX: Du würdest mir mit zwei Dingen einen Gefallen tuen:


    1. Könntest Du mal im ausgefahrenen und eingefahrenen Zustand (letzteres nur falls Du wirklich die Heckleuchte abschrauben willst), die Länge des dünneren Zylinders messen?

    2. Wenn Du die Heckleuchte demontieren solltest versuchen ein Foto von unten zur unteren Aufnahme des Motors machen? Hast Du da die Beilagscheibe montiert? Bei mir hatte die aus PlatzGründen nicht hin gepasst.


    Hier ist noch ein Video von meiner Heckklappe...

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Floh K. aka SirFiChi

    -----------
    Person: München, 11/1978, gelernter FISI, MA der LHM, DIY, Nerd/Geek, handwerklich nicht unbegabt.

    -----------

    Fahrzeug: Ford Tourneo Custom Titanium X, 02/2019, schwarz, Leder, manuelle Schaltung, "Vollausstattung" ab Werk.

  • Der höchste Endpunkt der Heckklappe wird zu groß sein. Kalibriere mal den Endpunkt etwas tiefer ( ruhig mehrere cm testweise) und schau mal ob das reicht. Bei mir war das nicht ganz so heftig, aber minimal musste ich nach "unten kalibrieren".

    Ford Tourneo Custom Titanium X aus 2020.

  • Danke für die Kommentare.
    Der rechte Motor ist ja nun defekt (rattert), und von Autoease erhalte ich keine Antwort. Ich denk ich werd min. einen neuen Motor brauchen...

    Floh K. aka SirFiChi

    -----------
    Person: München, 11/1978, gelernter FISI, MA der LHM, DIY, Nerd/Geek, handwerklich nicht unbegabt.

    -----------

    Fahrzeug: Ford Tourneo Custom Titanium X, 02/2019, schwarz, Leder, manuelle Schaltung, "Vollausstattung" ab Werk.