Hoher Spritverbrauch (Diesel)

Hallo Gemeinschaft des Tourneo Forum,
durch das neue Update auf 5.2 der Forensoftware musste ich die alte Garage deinstallieren und auch ein paar andere Apps.

Die neue Garage ist bereits wieder installiert nur ist Sie nun ganz leer, ihr könnt also dort wieder Eure Fahrzeuge einstellen wenn Ihr wollt.

Die Fahrzeugdaten werde ich dort noch nach und nach eintragen.
  • Hallo Community,


    ich richte meine Frage an die Besitzer eines Tourneo Connect Grand Tourneo 1.5 EcoBlue Start/Stop 6d-temp. 120 PS, 2019er Facelift.


    Ich hatte vorher den 2016er Tourneo Connect Grand mit 120 PS und nun den 2019er mit AdBlue Zusatz.


    Was mir aufgefallen ist, ist dass der Verbrauch enorm gestiegen ist. 2016er, 120 kmh mit Tempomat ebene Strecke im Schnitt 5,4 bis 5,8 l/100 km


    Jetzt, mit dem 2019er komme ich nicht unter 6,5 l gleiche Testbedingungen.


    Ich freue mich wenn ich von euch eine Feedback zu eurem Verbrauch bekomme.

  • Also meinen 2015 GTC Modelljahr 2016 habe ich ohne Adblue Dreck um die 6.0 Liter gefahren er hatte aber Automatik.


    Diese info fehlt noch ob Du Automatik oder Schaltgetriebe hast.

    Mit freundlichen Grüßen
    Harald 8):thumbup:

    ---
    X-Trail T32c | 2.0 dci | CVT X-tronix | 4x4i | Tekna | Monarch Orange | Dasaita HA5225 10.2 PX5 Android 9.0 Pie | seit 6.7.2018

    ---

    Tourneo-Forum Förder-Mitgliedschaften bitte lesen.

  • "Besser für die Umwelt" ist nur ein werbewirksamer Slogan für Propagandaopfer unserer Zeit.

    Warum sollte so ein Motörchen sich weniger mit dem riesen Schiff rumquälen müssen, nur weil unsere Bückpolitiker sich vor jedem Schwachsinn verneigen müssen.

    Kackfass Custom Sortimo Ausstattung,, 2,0 Liter Rasenmähermotor aufgespritzt auf ca. 200 müde Pferde, alles in allem meine Hassliebe.

  • Harald-RS Ichh fahre Schaltung. pfaffe64 danke für deine Info, dann scheint das wohl so zu sein. Aber trotzdem Strange, soll besser für die Umwelt sein, schluckt aber fast nen Liter mehr als der 2016er ohne AdBlue....

    Braucht der mit Benzin weniger, ich denke mal nicht. Ich habe mich extra für den Diesel entschieden, da wir unseren umbauen wollen zum Minicamper und da denke ich, ich komme mit Diesel weiter wie mit Benzin.

    Grand Tourneo Connect 1.5 TDCi Titanium MJ2019

  • Was der Benziner verbraucht weiß ich nicht, aber ich hatte mal einen Caddy Maxi als Benziner (1,2 l, BJ 2011) den bin ich mit 5,8 bis 6,3 l gefahren. Der Connect liegt bei 6,5 bis 7,0l bei mir.

    HANDeln kommt von HAND, nicht von MUND sonst würde es MÜNDeln heißen.


    Tourneo Grand Connect Titanium

    1,5 l, 120 PS

    Bj. 2015

    Sync 1

  • "Besser für die Umwelt" ist nur ein werbewirksamer Slogan für Propagandaopfer unserer Zeit.

    Warum sollte so ein Motörchen sich weniger mit dem riesen Schiff rumquälen müssen, nur weil unsere Bückpolitiker sich vor jedem Schwachsinn verneigen müssen.

    Klimaopfer, Bückpolitiker, Kackfass, Propagandaopfer, usw...

    Was ist denn bei dir falsch gelaufen?

    Wollte hier eigentlich beim Erfahrungs- und Gedankenaustausch mitmachen, aber die Lust ist mir nach paar Tagen Forenlesen vergangen.


    Sorry, abet man kann sich auch äussern wie ein erwachsener Mensch...

  • PriceHunter84 Hab den gleichen wie du und fahr den auf der Autobahn bei 115 km/h grundsätzlich deutlich unter 6l. Erst seit es bei uns recht kalt ist, braucht er etwas mehr. Da ist jetut der Durchschnittsverbrauch von 5,5 auf 5,8 l gestiegen. Insofern nehm ich an, dass ich ihn im Winter bei etwa 6l auf der Autobahn bewege. Ist aber meistens eine zweite Person und reichlich Gepäck drinnen oder mindestens 3-5 weitere Personen. Da ich praktisch kaum alleine mit dem Auto unterwegs bin, kann ich dir keine weiteren Details geben.

    Servus,

    Popeye



    2019 Grand Tourneo Connect ,Titanium, EcoBlue 120PS, Chroma-Blau, 7-Sitzer, AHK, BLIS, adaptiver Tempomat, Rückfahrkamera