Auf was sollte ich beim Kauf achten ?

Es gibt 17 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Spacy.

  • Guten Morgen,

    wir sind derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger für unseren T5.

    Hierbei haben wir uns mal einen Tourneo Connect angeschaut.

    Folgende Eckdaten: Ford Tourneo Custom Titanium, EZ: 04/2013, 2.198 ccm3, 160.000 km, Schaltgetriebe, Schiebetüren beidseitig.


    Auf was sollte ich beim Kauf achten ? Welche bekannten Mängel gibt es bei diesem Modell ? Sind größere Reparaturkosten in der nächsten Zeit zu erwarten ?


    Leider kenne ich mich mit Ford so überhaupt nicht aus und hoffe, ihr könnt mir den einen oder anderen Tip geben.



    Vielen Dank schonmal


    Gruss,

    Frank

  • Den 2,2 TDCI Motor NICHT kaufen - der ist bekannt für Motorschäden, bzw der Motor ist nicht volllastfest und kommt deshalb mit dem hohen Fz-Gewicht nicht so gut klar (=>Kolbenbruch). Im Mondeo 3 lief der Motor besser/länger. Das dumme ist auch, es gab keine besseren Kolben als die von FoMoCo, so daß jede Instandsetzung anschließend wieder die gleiche zu erwartende Lebensdauer ergab.
    Allgemein ist der Custom leider kein Ausbund von Mängelfreiheit, im Winter zufrierende Kraftstofffilter sind z.B. auch ein Thema, aber das Problem hat sich ja inzwischen mit der Klimaerwärmung erledigt ^^

    Ups

    https://www.motor-talk.de/forum/ford-transit-2-2l-tdci-motorschaden-was-ist-dran-an-dem-thema-t4752744.html

    Gruß, Spacy
    -----------------------------------------------------------------------------------
    GTC 1.5 TDCI 88 kw BJ 09/2017

  • Okay und deshalb möchtest du den Rest des Jahres mit einem Schlachtschiff rum fahren.

    Also ich würde mir keinen Benziner gebraucht kaufen der schon mehr als 100000 gelaufen ist.8o

    badische Grüße Robbie :)

    Ford Tourneo Courier

  • Ich habe mir das auch zugelegt, weil ich große Autos mag.

    Mir ist auch bewusst, dass die Parkplätze größer sein müssen, das man nicht in jedes Parkhaus kommt, das der Spritverbrauch höher ist und und und.

    Das ist halt eine ganz persönliche Entscheidung.

    Demnach haben hier ja zu 85% aller Tourneo Besitzer eine Fehlentscheidung getroffen, denn grundsätzlich braucht man gar nicht so eine rollende Schrankwand, es sein denn man hat eine Großfamilie oder für den Job.

  • Okay und deshalb möchtest du den Rest des Jahres mit einem Schlachtschiff rum fahren.

    Also ich würde mir keinen Benziner gebraucht kaufen der schon mehr als 100000 gelaufen ist.8o

    Naja,

    erstens bin ich auf der Suche nach einem Diesel.

    Zweitens sind wir auch oft mit dem Verein zu Wettbewerben unterwegs und ich transportiere dann unsere Sportgeräte und die Sportler.

    Bisher hatten wir VW T5 Transporter - mit normalem und langem Radstand - ich würde ungern wieder auf ein kleineres Auto umsteigen. Schon wegen der erhöhten Sitzposition und der Übersicht aus dem Fahrerhaus.

  • Ich gehe mit der erhöhten Fahrerposition völlig konform mit dir, muss dir aber aus Klimagründen von einem Diesel abraten. Der Diesel bringt uns alle um und wir werden noch gestern sterben wegen dem Feinstaub und dem Mikroplastik und den Abgasen und den Temperaturen und der AfD ....


    Oh mein Gott, ich hab so Angst, wir werden alle sterben.

  • Ich gehe mit der erhöhten Faahrerposition völlig konform mit dir, muss dir aber aus Klimagründen von einem Diesel abraten. Der Diesel bringt uns alle um und wir werden noch gestern sterben wegen dem Feinstaub und dem Mikroplastik und den Abgasen und den Temperaturen und der AfD ....

    Eben aus diesen Gründen fahre ich mit den öffentlichen zur Arbeit:saint:

  • Achtung! Ford Falle:


    Tourneo = Personentransporter

    Transit = Zeugtransporter


    Custom = gross ( lang oder kurz)

    Connect = mittel (lang oder kurz)

    Courier = klein


    Also gibt es bei der Suche nach gebrauchten Tourneos 3 völig verschiedene Fahrzeuge zur Auswahl.

    Auch hier im Forum gibt's immer wieder Missverständnisse.


    So, nun Schluss mit der Klugschei****


    Zum Custom kann ich sonst leider nichts beitragen.

    Gr

    Roland


    ;)

    mfg

    kfj

  • Wir haben uns auch für den Tourneo Custom L2 entscheiden. Aktuell haben wir 2 Kinder und das dritte ist unterwegs. Und wenn Schwiegervater mit in Urlaub fährt wird es in nem Combi verdammt eng :)


    Klar Parkhäuser und Waschanlagen sind schwer zu finden mit 2,04m Höhe.

  • Den 2,2 TDCI Motor NICHT kaufen - der ist bekannt für Motorschäden, bzw der Motor ist nicht volllastfest und kommt deshalb mit dem hohen Fz-Gewicht nicht so gut klar (=>Kolbenbruch).

    Die Meldung ist irgendwie auf Bildzeitungsniveau ...

    Ja, es gibt Probleme mit dem 2,2ér Motor ...

    aaaber soweit mir bekannt, hauptsächlich mit Wohnmobilen und auch beim Ranger, sowie bei überlasteten Transportern ...
    es gab wohl auch Probleme mit den Einspritzdüsen, welche zu diesem Schadensbild führten ...
    aber wenn das "nur" ein großer PKW ist und alle Rückrufaktionen gemacht sind, sollte da wohl nichts sein. ;)

    Außer diesen ständigen Panikmachen hab ich auch hier im Forum bewusst noch von keinem defekten 2,2ér Motor gelesen 8)

  • Bei Motor-Talk kann man auf 34 Thread-Seiten über die Leiden der 2.2 TDCI fahrenden Custom-Eigentümer lesen und du schreibst:

    "Außer diesen ständigen Panikmachen hab ich auch hier im Forum bewusst noch von keinem defekten 2,2ér Motor gelesen"
    Noch dazu widersprichst du dir in einem einzigen Post selbst. Da fragt man sich, ob hier jemand von sich auf andere schließt.

    Gruß, Spacy
    -----------------------------------------------------------------------------------
    GTC 1.5 TDCI 88 kw BJ 09/2017